Midnight Chronicles, zwei Autoren, eine Reihe!

Laura Kneidl und Bianca Iosivoni, zwei der beliebtesten Lyx Autoren schreiben an einer Reihe!

Lange haben wir auf diese Reihe gewartet, vieles ist in der Zwischenzeit passiert, was ursprünglich nur unter Laura Kneidl’s Namen erscheinen sollte, ist jetzt wohl etwas ganz anderes geworden. Jetzt haben wir zwei der beliebtesten Autoren aus dem Lyx Verlag, Laura Kneidl und Bianca Iosivoni, die an einer Reihe schreiben und die Erwartungen sind natürlich auch entsprechend hoch! Welche Autorin, die Hauptarbeit an welchem Band übernimmt erkennt man wohl an der Schriftgröße des Namens, auf dem Cover (Angabe ohne Gewähr!).

Worum geht es überhaupt ?

Roxy muss 449 entflohene Seelen innerhalb von 449 Tage zurück in die Unterwelt schicken. Sie weiß, dass es so gut wie unmöglich ist, dennoch gibt sie alles, denn es gibt noch eine persönliche Mission die sie unbedingt noch erfüllen will. Dass sie ein Auge auf den mysteriösen Shaw werfen soll, der keinerlei Erinnerungen an sein Leben hat, passt ihr natürlich gar nicht. Das es zwischen ihnen anfängt zu kribbeln trägt natürlich auch dazu bei. Doch das ist nicht nur gefährlicher für ihr Herz sondern auch für ihr Leben…

Meine Gedanken zu dem ersten Band der Reihe:

Ich war und bin absolut gehypt an die Reihe rangegangen, was natürlich nicht immer gut ist, da dadurch natürlich die Erwartungen steigen. Dennoch habe ich mich einfach total auf die Geschichte gefreut und es im Buddyread mit der lieben Missi von @himmels.blau gelesen.

Ich habe das Buch abwechselnd gelesen und das Hörbuch dazu gehört, da ich während meiner Klausur Vorbereitungsphase oftmals nicht viel Konzentration zum lesen hatte. Das Hörbuch war auf jeden Fall super vertont und kann ich an dieser Stelle auch absolut empfehlen!

Der Schreibstil war wie zu erwarten super gut und flüßig zu lesen, immer gespickt mit einer Prise Humor, was ich natürlich auch großartig fand!

Die Protagonisten fand ich von Anfang an sympathisch! Mit Lexy, die eine kleine Vorliebe für Fastfood hat konnte ich mich einfach direkt identifizieren. Shaw dagegen, ist einfach perfektes Book Boyfriend Material! Ich will euch nicht viel verraten, aber ich kann euch versprechen, dass ihr ihn lieben werdet!

Ich hatte aber etwas Schwierigkeiten mir die neben Charaktere zu merken und außeinander zu halten, da es doch einige in kurzer Zeit waren, die man hier kennengelernt hat.

Die Story selbst hat mir zum größten Teil auch wirklich sehr gut gefallen. Es hat mich nicht vom Hocker gehauen, aber wirklich gut amüsiert, vor allem weil der Humor oft einfach gestimmt hat. Meine einzige Kritik sind die Kampfszenen. Die fand ich oft irgendwie, zu schnell und zu einfach, da hätte ich mir mehr Action gewünscht und irgendwie auch mehr Komplikationen wenn das Sinn macht?

Die Love Story hat sich in einem angenehmen Tempo entwickelt und auch wenn wir von Büchern aus dem Lyx Verlag anderes gewohnt sind, hat es mir so wie es war, absolut gefallen!

Oft hatte ich bei dem Buch ein Cassandra Clare Dejavu, es hat mich wirklich oft an die Chroniken der Unterwelt erinnert. Wobei die Hunter sich ja natürlich von ihren Gattungen untereinander stark unterscheiden.

Was mir noch unglaublich gut gefallen hat, ist das Glossar am ende des Buches. Das hat einem wirklich häufig bei der Orientierung geholfen!

Fazit

Insgesamt finde ich den ersten Band wirklich gelungen, es hat auf jeden Fall potential. Schade finde ich nur, dass es so lange dauert bis die nächsten Bände erscheinen und könnte mir sogar vorstellen, die erst ein mal alle zu horten, bis ich sie dann an einem rutsch lesen kann!

Es steht für mich also überhaupt nicht zur Debatte ob ich die Reihe weiter verfolgen werde! Auch wenn ich nicht 100% überzeugt bin, hatte ich sehr viele schöne Lesestunden mit dem Buch und das überwiegt für mich natürlich alles!

Informationen zum Buch:

  • Autor: Bianca Iosivoni, Laura Kneidl
  • Verlag: Lyx
  • Seiten: 448
  • Format: Broschiert, EBook, Hörbuch
  • Rezensionsexemplar: ja
  • ISBN: 978-3-7363-1277-7
  • Erscheinungstermin: 30.09.2020

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s